Am Samstagmittag trafen wir uns am Bahnhof in Lengenfeld u.St. zum diesjährigen Wandertag. Zum Wandertag wollten wir einmal die Draisinen von Lengenfeld u.St. nach Küllstedt und zurück testen. Nach dem morgendlichen Regen verschob sich die Startzeit von 13.30 Uhr auf 14.30 Uhr. Nachdem wir nun endlich die Draisinen als Letzte besteigen durften und wir die Stärksten zum Schluß waren konnte es losgehen und wir  hatten demzufolge sehr viel Spaß auf der Strecke .So machten uns 3 Draisinen freiwillig Platz und wir rollten in 10er Formation gemeinsam im Küllstedter Bahnhof ein. Nach unserer 1.Kaffeerunde in Lengenfeld konnten wir uns in Küllstedt den Rest des Kaffees und Kuchen schmecken lassen. Am Bahnhof trafen wir noch unsere Vereinskollegen Helmut,Martin und Markus die den neuen Radweg von Dingelstädt nach Küllstedt nutzten um uns zu treffen. Nachdem wir uns gestärkt hatten ging es um 17.30 Uhr gestärkt mit großem Abstand zurück nach  Lengenfeld. In rasanter Fahrt konnten wir in 3er Formation nach 35 Minuten die schöne Strecke mit Ihren 5 Tunneln bewältigen und  den Bahnhof in Lengenfeld erreichen. Eine wunderschöne Naturstrecke auf der wir nach Küllstedt  ca. 110Hm zu bewältigen hatten. Wir freuen uns schon auf den Radweg der nächstes Jahr neben dem Gleis entstehen soll und dann von Dingelstädt bis Geismar zu befahren oder zu laufen ist.

Da für den Abend wieder Regen angesagt war ließen wir den Rest des Tages im Sporthaus Kefferhausen in gemütlicher Runde bei Gegrilltem und ein paar Getränken ausklingen.

Wir bedanken uns beim Kefferhäuser Sportverein für die kurzfristige Bereitstellung des Sporthauses.

Es war wieder ein schöner abwechslungsreicher Wandertag und wir freuen uns auf den nächsten Wandertag im nächsten Jahr

 

 

Wandertag am 30.9. in Lengenfeld u.St.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.