Platz 10 beim Rennsteigstaffellauf für das Eichsfelder Frauenteam.
Rennsteigstaffellauf 23.06.2018 von Blankenstein nach Hörschel (168 km).
Einige Minuten bevor der Ball der Deutschen Mannschaft das gegnerische Tor zum 2:1 küsste und in Hörschel die versammelte Läuferschar in Jubel ausbrechen ließ, stürmte die Einzigste, für das Eichsfeld startende Frauenmannschaft, die „Speedy Ladies“ in das Ziel. Mit dem Team- für das Team. Das bewiesen die 10 Sportlerinnen eindrucksvoll über die gesamte Strecke, denn nicht nur im Fußball, auch beim Laufen in einer Staffel entscheidet der Teamgeist über Sieg oder Niederlage. Die Läuferinnen bewiesen diesen recht eindrucksvoll. Noch nie kamen sie unter 17 Stunden in das Ziel, doch diesmal blieb die Uhr bei 16:48:05 h stehen. Maßgeblichen Anteil an dieser Spitzenleistung haben die Radfahrer Maik Pietzuch, Elmar Hupe und Udo Schmidt, welche die Sportlerinnen während des Laufes fürsorglich betreuten. Das Speedy Lady Team mit Doreen Weinrich, Katrin Mock, Manuela Klingenstein, Heike Skora, Sylvia Bärwolf, Simone Jünemann, Marion Pietzuch, Tina Schweizer, Anja Heese und der  Schlussläuferin Juliana Löffler, gratulieren dem Team Eichsfeld I zu ihrem 9. Platz und dem Eichsfeld Team II zum 42. Platz bei den Männermannschaften. Es war ein überwältigendes, gemeinschaftlich sportliches Erlebnis, welches sicher im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden wird. 

Speedy Ladies beim Rennsteigstaffellauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.