Am Sonntag nahm Sten erfolgreich beim Bilstein Marathon in Kleinalmerode teil. Er absolvierte die 57 km Strecke bei herrlichem Frühlingswetter. Auf der 57km Runde mussten über 1300 Höhenmeter überwunden werden. Sten erreichte nach 5:51:43 Stunden als Gesamt 22. das Ziel und belegte damit den 3. Platz in seiner Altersklasse der M40. Mit dieser Zeit verbesserte er sich zum Vorjahr um über 72 Minuten. Starke Leistung Sten !

 

Anna startete am Sonntag  in Fulda beim Triathlon auf der olympischen Distanz. Angereist als Vorjahressiegerin lieferte Sie einen starken Wettkampf ab. Für 1 km Schwimmen 40 km Rad fahren und 10 km laufen benötigte Sie 2:03:12 Stunden. Damit war Sie 2:50 Minuten schneller als die 2. platzierte . Super Leistung Anna.

Stephan nutzte das lange Wochenende um den 1. Mai um nach Dresden zu fahren und am Oberelbemarathon teilzunehmen. Bei stellenweise hochsommerlichen Temperaturen ging es vom Königstein über Pirna nach Dresden ins Heinz-Steyer-Stadion, wobei die erste Hälfte mit einigen Anstiegen gespickt war. Stephan erreichte nach 3:51:40 Stunden das Ziel in Dresden. Die erste Hälfte absolvierte er in 1:52 Stunden, wobei er auf der 2. Hälfte der Hitze Tribut zollen musste.

Der LAC gratuliert zu diesen starken Leistungen!

LAC unterwegs in Hessen und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.